Notfallnummern
 

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   
BeitragVerfasst: 19. Okt 2020, 16:18 

Registriert: 25. Sep 2014, 09:30
Beiträge: 9088
 
Offline Profil
Toll liebe Seide, mit der Musik. Und danke noch für Kaffee am Morgen. :)

Wünsche euch einen angenehmen Abend.

LG Katerle


 
 
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 13:21 

Registriert: 14. Sep 2010, 14:08
Beiträge: 3490
 
Offline Profil
Hallo ihr Lieben
ich war "abgetaucht",eine Gruppe junger Leute hier am Hof haben heimlich Party gemacht und dann kam das dicke Ende---!
Mich hat das schlimm getroffen,hatte gerade mit schlimmen Gelenkschmerzen zu kämpfen,wie immer nach der Grippeimpfung.
Jetzt Entwarung,keine weiteren sind positiv,ich kann wieder nach draußen.
Also los zum Hühnerbauern,es gibt Hühnersuppe von bester Qualität.
Das hilft sogar bei Seelenschmerz!
Noch suche ich meine Stricknadeln,Wolle hab ich wiedergefunden.
Bin noch immer ein "Umzugsopfer".
Hoffentlich geht es euch gut,wie es gut gehen kann,bei den Nachrichten,die uns täglich erreichen.
Kaminfeuer,Kerzen auf dem Tisch und ganz viel Zeit zum Zuhören!
Herzliche Grüße
anna54


 
 
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 16:17 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Oh Anna,Du mußtest auch untertauchen,und schön,dass Du schon Entwarnung hast.

Bei mir gibt es noch kein Ergebnis,muß wegen Corona- Fall bei der Ergo-Therapie das Haus hüten.
Danke für die gute Hühnersuppe,ist schon was "besseres" als ein tiefgekühltes Huhn.
nehm mir was für morgen mit.......
Bei uns war heute ein wunderschöner,warmer Tag,aber sehr windig.

Ich konnte draussen,mit der Nachbars-Freundin in gebührendem Abstand mit Mundschutz,natürlich auch Hände waschen/desinfizieren.....ein leckeres selbstgekochtes Kürbissüppchen,mit Orangen/Ingwer verputzen,dann Rummicub spielen und noch Kaffee/Kuchen...alles draußen,war wie im Frühling da immer noch einiges an Blumen blüht.

Hoffe,Ihr seid alle gesund und die Depression läßt Euch weitesgehend in Ruhe.
Bei mir ist es morgens schlimmer hab auch etwas Sorge/Angst wegen
Ansteckung,fühle mich aber gesund. bisher.

Ich laß die Kuchentafel für Euch gedeckt,dazu Kaffee ,bedient Euch bitte ,lieben Gruß malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 18:08 

Registriert: 1. Okt 2020, 09:44
Beiträge: 115
 
Offline Profil
Hallo ihr Lieben,
Heute war bei mir mal ein guter Tag. Hab gerade Flammkuchen gebacken. Lade euch dazu ein.
Nach dem Essen will ich es mir hier gemütlich im kaminzimmer machen
Zünde eine Kerze an. Und versuche ein Dreieckstuch zu häkeln
Leider bin ich ziemlich unbegabt für süße etwas. Aber habe ich mir vorgenommen. Drückt mal die Daumen, das es nicht wieder etwas undefinierbaren wird.
Wer entspannt heute Abend mit?
Allen einen schönen Abend.


 
 
BeitragVerfasst: 22. Okt 2020, 09:45 

Registriert: 25. Sep 2014, 09:30
Beiträge: 9088
 
Offline Profil
Einen wunderschönen guten Morgen euch Lieben,

heute entspanne ich gerne mit euch. Mir gehts auch wieder besser, auch wenn sich immer mal wieder Schmerzen bemerkbar machen. Es ist aber nicht ganz so schlimm, wie die letzten zwei Wochen.
Deshalb habe ich gedacht, dass ich heute mal wieder das Frühstück für euch liebevoll zubereite und Kaffee koche, bzw. Tee und Orangensaft gibt es auch dazu, sowie Obst, Joghurt und Brötchen. Einen kleinen Herbststrauß stelle ich gerne mit auf den Tisch.
Ich war schon draußen und die frische Luft zu genießen und wünsche euch einen schönen bzw. angenehmen Herbsttag und ein paar schöne Momente.

Herzlichst Katerle


 
 
BeitragVerfasst: 22. Okt 2020, 11:14 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Danke ,liebe Katerle,der Strauss ist wunderschön.

War auch schon draussen und hab Einiges aus dem Wald stribitzt,als Deko für uns.

Oh,einen O-Saft nehm ich gern.

Es ist schön,zu lesen,dass es Dir besser geht,Du tust ja auch Einiges dafür....
hast wie immer meine Bewunderung.Dein Antrieb ist Dir nicht abhanden gekommen.Bei mir ist es das Hauptproblem....hab ich,s raus aus den Federn geschafft,bin ich schon halb im Wald,das ist hier ein ganz großer Vorteil....heute bei Sonnenschein und milden Temperaturen hab ich schon Fotos gemacht.Ein Pferdchen aus dem Nachbarhof war ausgebüchst und graste vor der Haustür....Sowas liebe ich,und freu mich und bin dankbar,hier zu leben....mach mir schon Sorgen um die Kinder in der Großstadt.Gut,dass sie Radfahren und Home -office machen können.

Du kannst Dich wieder auf den Besuch Deiner Kinder/Enkel freuen

Bleibt Alle schön gesund
,ich muß noch ein paar Tage mich zurück ziehen,habe aber keine Sympthome und hoffe,mich nicht in der Ergo-Praxis angesteckt zu haben.Liebe Grüße malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 22. Okt 2020, 12:13 

Registriert: 25. Sep 2014, 09:30
Beiträge: 9088
 
Offline Profil
Danke dir auch liebe malu,
auch für die Deko.
Ja geht schon besser, obwohl ich nicht ganz schmerzfrei bin. Aber so geht das schon. Trotzdem versuche ich ja meinen Alltag zu meistern und das seit vielen Jahren bereits.
Das ist schon schön, die Natur so pur vor der Haustür zu haben, wie bei dir. Und da bewundere ich dich auch, dass du das so alleine schaffst. Und ja ich freue mich auf meine Kinder und Enkel. :) Auch sie haben viel Natur um sich herum.

Bleib du auch schön gesund,
LG Katerle


 
 
BeitragVerfasst: 22. Okt 2020, 21:58 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Es ist ein lauer Abend ,setz mich mal ins Kaminzimmer,lüfte gut durch.Ich lese noch ein paar Seiten,bevor ich schlafen gehe...Hier ist es ruhig, gut zum Entspannen und Runterkommen.....

Habe Trauben und Käse dabei und zünde eine Kerze an.Raücherstäbchen wären auch da,
wenn ich alleine bleibe,mach ich Eins an,ist ja nicht jedermanns Geschmack (Bergamott),
rieche ich gern,ist auch anti-depressiv....Gute Nacht Allerseits malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 24. Okt 2020, 06:09 

Registriert: 4. Apr 2015, 11:49
Beiträge: 1294
 
Offline Profil
Guten Morgen Ihr Lieben.
Das Frühstück ist fertig.
Heute gibt es ganz viel selbst zusammen gestelltes Müsli, mit ganz viel Obst.
Wer kein Müsli mag, kann Brötchen, Brot mit Marmelade, Käse , Wurst essen .
Dazu gibt es starken Kaffee zum Wachwerden , Wasser und schwarzen Tee.
Ich hoffe sehr, daß ich nichts vergessen habe.

Euch allen wünsche ich einen guten Samstag. Eure treue Seide :hello:


 
 
BeitragVerfasst: 24. Okt 2020, 10:06 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Schön,von Dir zu lesen,und danke für das leckere Frühstück.
Das paßt mir ganz gut,liebe Seide,bin etwas faul heute.Trotz Sonnenschein bin ich
vorm TV,schau Nachtcafe....gleich geht,s in den Herbstwald.....

Stell Euch Kürbiscremesüppchen und frisch gebackenes Brot hin,bitte bedient Euch....
Allen ein angehnemes Wochenende,mit guten Momenten,wünscht Dir,liebe Seide und
Dir,liebe Katerle insbesondere Eure Malu

Werd auch mal mehr mich "Draussen" umschauen....Quarantäne ist aufgehoben,freu,
es gab ja Entwarnung.....bis bald Malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 25. Okt 2020, 09:17 

Registriert: 4. Apr 2015, 11:49
Beiträge: 1294
 
Offline Profil
Guten Morgen - 9:15 Uhr.
Von der Zeitumstellung habe ich heute Morgen erfahren. Ich dachte, daß nächstes Wochenende die Zeit umgestellt wird.

Heute serviere ich sehr viele Rühreier, mit und ohne Schnittlauch und Speck.
Je nach Geschmack von Euch .

Ganz viel Kaffee zum Wachwerden gibt es dazu.

Bei uns wird das Wetter wieder sehr gut , mit ganz viel Sonne.
Euch allen wünsche ich einen guten Sonntag.

Ich habe meine Kinder zum Mittagessen eingeladen.
Es gibt nach gefühlten 100 Jahren Gulasch , dazu Nudel und Salat.

Liebe Grüße Eure treue Seide :hello:


 
 
BeitragVerfasst: 25. Okt 2020, 14:17 

Registriert: 25. Sep 2014, 09:30
Beiträge: 9088
 
Offline Profil
Danke liebe Seide für das tolle Frühstück und viel Spaß mit deinen Kindern noch. :)

Das Kürbiscremesüppchen fand ich auch sehr lecker, danke malu.

Euch allen noch einen schönen Sonntagnachmittag.

Herzlichst Katerle


 
 
BeitragVerfasst: 26. Okt 2020, 20:18 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Komm mal in das Kaminzimmer.Vielleicht ist ja Einer zum Quatschen da,
obwohl eigentlich ist hier nicht mehr viel los...

Ich hab Backofen-Fritten mit Ketschup und Mao dabei,ich trink dazu ein Weinchen.

Kanne "Guten Abend Tee "steht auch bereit,mal sehn ob Jemand von Euch vorbeischaut?
Sonst mach ich mir den Fernseher an ,bin zu müde für alles Andere.
Gute Nacht wünscht malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 26. Okt 2020, 20:36 

Registriert: 11. Jul 2020, 18:13
Beiträge: 272
 
Offline Profil
Hallo malu, danke so einen Abendtee zum Aufwärmen in netter Gesellschaft nehme ich gerne, das Fernsehen als Alleinunterhalter ist auf Dauer eine etwas öde Gesellschaft, dann lieber gemütlich am Kamin sitzen. LG Henrike


 
 
BeitragVerfasst: 27. Okt 2020, 01:59 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Schön Henrike,dass Du mir Gesellschaft geleistet hast,wie geht,s Dir denn so.

Bin doch tatsächlich ganz früh eingeschlafen und jetzt schon wieder wach.

Ist wirklich blöd,so allein am TV zu versacken.
Paß gut auf Dich auf,die Corona-Zahlen in und um Köln sind erschreckend hoch.Bei mir in der Eifel
ist es noch ganz oka,obwohl meine Ergo einen Fall hatte und die Praxis 2 Wochen zu war..Gehst Du noch arbeiten?Muß nochmal in Deinen Thread lesen,bin nicht auf dem Laufenden.
Liebe Grüße,bis demnächst mal wieder von malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 27. Okt 2020, 21:37 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Draussen stürmt es,Regen klatscht an die Scheiben,da wollt ich mich im Kaminzimmer
etwas aufwärmen.ist wohl nix los hier ,schade,dunkel und kalt da mach ich mir ein Fußbad,da wird mir auch
warm und geh zügig zu Bett.....schlaft Ihr auch schön Malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 31. Okt 2020, 12:47 

Registriert: 1. Okt 2020, 09:44
Beiträge: 115
 
Offline Profil
Hallo zusammen,
Heute ist Samhain, das alte keltische Fest des Loslassen und des Kontakts mit den Ahnen.
Es geht mir zwar gerade nicht so gut und ich bin total erkältet, werde aber heute Abend trotzdem samhain feiern.
Werde nachher eine Ahnenecke einrichten. Hat jemand Lust heute Abend Samhain im kaminzimmer zu begehen? Kerzen anzünden für die Ahnen und für uns selbst?
LG Mongolin


 
 
BeitragVerfasst: 4. Nov 2020, 13:42 

Registriert: 14. Sep 2010, 14:08
Beiträge: 3490
 
Offline Profil
Hallo ihr Lieben
die Sonne scheint,der Regen hat sich verzogen,aber es ist kalt!
Gestern hab ich begonnen,die gute alte Hühnersuppe für euch zu kochen,es dauert noch,gut Ding will Weile haben.
Pepe schläft eine Runde in der Küche,er hat meine Deko gefunden,da waren Hühnerfedern zu Engelsflügen verarbeitet,die hat er vom Tisch geholt und "gekillt".
Die Pferde sind noch auf kleinen Weiden,die großen Weiden müssen sich erholen über den Winter.
Kaum kommt Wind auf,fliegen tausende Blätter durch die Luft.
Fegen geht nicht,wir werden im Herbst "eingeschneit".
Der Kamin brennt auf kleiner Flamme,zwei große Körbe Holz sind im Haus.Drei große Sessel stehen vor dem Feuer,also wer will kann sich aufwärmen,mein Bücherstabel liegt auf dem Schrank.
Ich werde jetzt den Rest der Küchenarbeit angehen,Blumenkohl,Eierstich und Klöße und die weißen Stangen vom Porree,dazu die heiße Brühe----dann kann es losgehen.
Der große Tisch ist gedeckt,die alten Teller,die großen Löffel,die ganz große Suppenterrine steht bereit.
Einer kann noch das alte Brot schneiden,einer kann noch Petersilie aus Garten holen.
Wünscht euch alle willkommen,Pepe freut sich auf Streicheleinheiten und hier gibt es keinen Abstand,wir sind uns so nah,wie es keiner nachfühlen kann,der die Wüste einmal hinter sich hatte.
Herzblut und Herzenswärme,das ist das Forum,kein Geheimnis,einfach Miteinander und Füreinander.
Abends brennen Kerzen,auch ein Gedenken,an Menschen die gegangen sind.
Novembertage sind nicht nur grau,man nutze die Stunde,immer findet man sie.
Gestern war es der helle Mond,ich verfolge ihn bei meine späten Gängen über den Hof,er kommt erst durchs Küchenfenster,dann steht er am Kaminzimmer,wenn ich spät ins Bett gehe,steht er über den Bäumen vorn am Haus,ich schlafe unter den alten Eichen.
Bleibt nicht stecken in dunklen Gedanken,sich immer wieder über die letzten kleinen Blüten freuen können,also suchen gehen,wir sammeln sie für den Tisch!
anna54


 
 
BeitragVerfasst: 4. Nov 2020, 14:39 

Registriert: 25. Sep 2014, 09:30
Beiträge: 9088
 
Offline Profil
Danke liebe anna für deine Gedanken und die leckere Hühnersuppe. :) Die wärmt auch gleich von innen in dieser Jahreszeit.
Setze mich gerne mit an den Tisch und spüre die Wärme von dem Kamin. Gerne schneide ich noch das Brot und hole die Petersilie aus dem Garten.

Herzliche Grüße
Katerle


 
 
BeitragVerfasst: 4. Nov 2020, 19:30 

Registriert: 16. Sep 2016, 10:44
Beiträge: 190
 
Offline Profil
Hühnersuppe mein Lieblingsgericht aus der Kindheit, keiner konnte sie so gut kochen wie meine Mutter, aber dein Rezept, liebe Anna klingt auch sehr gut!
Es gibt ein Buch: Hühnersuppe für die Seele - daran musste ich gerade denken, denn die könnte ich jetzt gut gebrauchen.
Lore


 
 
BeitragVerfasst: 5. Nov 2020, 09:15 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Hier gibt,s heute Morgen wieder Frühstück...
......hab durchgelüftet,Feuerchen gemacht........
Bei mir sieht,s grad herrlich aus,weiß,frostig,
Nebel ist weg und nun kommt die Sonne um die Ecke.

Kaffee,Eier O-Saft......Haferflocken Quark und frisches Obst stehen bereit.....
Bitte bedient Euch.Ich find es grad,wenn ich nicht gut hochkomme prima,
wenn für mich Jemand ein Frühstück macht.Ist im Real_Life ein seltenes Glück!!!

Aber wer weiß.was nicht mehr ist,kann dennoch wieder werden.
Bleib doch bis zum Frühstück hört sich schön an...kommt früstücken auch,mal sehen,ob Jemand vorbei kommt....Um 10Uhr bin ich weg,fahr zur Ergo,mit Rad,Mütze und Handschuhen.L.G.malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 5. Nov 2020, 09:56 

Registriert: 25. Sep 2014, 09:30
Beiträge: 9088
 
Offline Profil
Danke liebe malu für das leckere Frühstück. :)
Freue mich auch, wenn mir mal jemand das Frühstück macht. Komme auf jedem Fall vorbei und wünsche einen angenehmen Tag.

Herzlichst Katerle


 
 
BeitragVerfasst: 6. Nov 2020, 13:42 

Registriert: 14. Sep 2010, 14:08
Beiträge: 3490
 
Offline Profil
Hallo ihr Lieben
kalt,aber ich mache den Kamin an!
Nebel hat sich verzogen,Sonne überall.
Heute will ich einkaufen,dann koche ich für alle. Liebe und Geborgenheit,was wäre wichtiger in diesen Zeiten!
Langsam finde ich meine Wollsachen wieder,kaum zu glauben,wie kalt sich kalt anfühlen kann.
Lasst euch anstecken mit Wärme und Zuversicht,das ist die wichtigste Zutat in meiner Küche.
Abends hilft mir der Kerzenschein und nicht zu viele Nachrichten.
Der Tag will sich nur langsam mir zuwenden,eine riesige Lähmung hat sich in Träumen und Ängsten breit gemacht,wie früher nenne ich es Gelumpe und will es loswerden.
Dann sind da kurze Momente der Geborgenheit,wenn mal mehr Familie möglich ist.
Jetzt Pause gemacht,kam nicht weiter,zwei Stunden Putzen und Kochen haben geholfen,Hühnersuppe ist fertig und ein Nudelgericht mit einer Soße aus allem was noch zu haben war im Gemüsevorrat,ist sehr scharf geworden.
War wohl doch keine Paprika,die ich aus dem Bauerngarten mitgenommen hab.
Es hat sich heute bewährt dem Gefühl der Ohnmacht zu trotzen,jetzt hat sich der Nebel im Kopf verzogen!
Lasst euch nicht entmutigen!
anna54


 
 
BeitragVerfasst: 6. Nov 2020, 19:26 

Registriert: 28. Dez 2014, 11:31
Beiträge: 2538
 
Offline Profil
Ob Jemand den Abend im Kaminzimmer verbringt!?

Ich setzt mich auf alle Fälle ans Feuer...mach hier mein Fußbad,
hab ne Kerze an,ne Kanne Tee....ja,mir wäre nach Austausch,doch wenn so
wenig los ist,wie in letzter Zeit hier,tröstet mich mein neues Buch...

Hat man erstmal für seine Einsamkeit einen Ort und Worte gefunden,
mir hilft das schon....ja,:Liebe u.Geborgenheit ist so wichtig und in meinem Leben
viel zu selten...ich geh immer wieder in Vorleistungen,damit sich überhaupt was ergeben kann.

Wenn ich weiß,was mir fehlt,kann ich es mir wünschen und so könnte es sich erfüllen.L.G.malu

_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beglückt und der uns hilft zu leben.


 
 
BeitragVerfasst: 6. Nov 2020, 20:35 

Registriert: 15. Apr 2018, 11:06
Beiträge: 3014
 
Offline Profil
Hallo Malu
Wenn ich mir etwas wünsche, dann träume ich es mir einfach. Die richtige Musik auf die Ohren, Augen zu, und einfach die Fantasie spielen lassen.
peter

_________________
Ich wollte nie erwachsen sein, hab immer mich zur Wehr gesetzt. Von außen wurd ich hart wie Stein, und doch hat man mich oft verletzt (Nessaja P. Maffay=


 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Etchi und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Theme created StylerBB.net - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de