Notfallnummern
 

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   
 Betreff des Beitrags: Neu hier und Gefühlschaos
BeitragVerfasst: 6. Okt 2020, 14:35 

Registriert: 24. Sep 2020, 18:47
Beiträge: 2
 
Offline Profil
Ich grüße Euch ... ich bin 27 Jahre alt und erzähle erstmal ein wenig über Mich. Ich war emotional immer sehr gefasst, mich konnte nie etwas im Leben so schwer erschüttern, bis zu dem Zeitpunkt, an dem vor 5 Jahren meine Oma verstarb ... ich bin als Kind bei meinen Großeltern aufgewachsen, deswegen war sie wie eine Mutter für mich und ich kam mit ihrem Tod leider nur sehr schwer klar, habe mir Hilfe gesucht, mit meinem Hausarzt gesprochen und mit einer Therapie angefangen, nach den ersten 4 Sitzungen habe ich gemerkt das in mir noch andere Dinge "schlummern" die wärend der Therapie erst so richtig ans Licht gekommen sind und mir tat es so weh darüber zu sprechen das ich die Therapie abgebrochen habe, ich bin mit meinem Partner seit 7 Jahren in einer Beziehung und er hat mich immer in allem sehr unterstützt ... Jetzt nach diesen 5 Jahren kamen diese negativen Gefühle wie ein Boomerang auf mich zu, ich fühlte mich innerhalb kürzester Zeit komplett leer, ausgebrannt...habe keinen eigenen Antrieb mehr, ich schlafe schlecht und wache immer mit Bauchschmerzen und Übelkeit auf, mein Partner versucht mir natürlich wieder zu helfen und zur Seite zu stehen, aber ich merke einfach das ich diese Hilfe nicht annehmen kann und nicht annehmen will, ich fühle im Moment nichts mehr für Ihn, obwohl er wirklich alles für mich getan hat und auch sagt das er um mich kämpfen wird, aber ich kann es im Moment einfach nicht erwidern und habe mir deshalb eine "Auszeit" genommen ... ich habe die Möglichkeit bei meiner Familie unterzukommen für unbestimmte Zeit und da die Hoffnung etwas klarer zu werden, ich habe auch mit der Therapie wieder angefangen und jetzt demnächst meine 2. Sitzung ...Medikamente nehme ich bislang noch keine ...ich hätte die Therapie damals einfach nicht abbrechen dürfen... mir kommt im moment alles so schwer vor, das Leben selbst ist nur noch eine einzige Belastung ... ausserdem kommt noch hinzu das ich online jemanden kennengelernt habe, der meinen Kummer und meine Sorgen verstehen kann, da er selber auch schon lange in Therapie ist und sehr viel in seinem Leben durchgemacht hat, aus irgendeinem Grund gibt mir das gerade Kraft, ihm zuzuhören und sich auszutauschen ...ich fühle mich "gut aufgehoben" bei ihm und das obwohl mein Partner doch alles für mich tun würde und kämpft, es ist nicht fair ihm gegenüber... Gefühls und emotionschaos in mir ...möchte einmal nur für ein paar Stunden meinen Kopf ausschalten können ...


 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu hier und Gefühlschaos
BeitragVerfasst: 6. Okt 2020, 16:11 

Registriert: 25. Sep 2014, 09:30
Beiträge: 9312
 
Offline Profil
Hallo Cobine,

grüße dich ebenfalls und erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.
Dein Gefühlschaos kann ich gut verstehen und auch als deine Oma starb, war sicherlich auch sehr schmerzhaft für dich gewesen, wenn du bei deinen Großeltern aufgewachsen warst. Mein tiefes Mitgefühl nachträglich...
Ja durch so eine Therapie kommt so manches an die Oberfläche (was lange verdrängt wurde)...
Und das mit der Auszeit ist auch eine gute Möglichkeit, um klarer zu werden.
Mach dir keine Vorwürfe, dass du die Therapie damals abgebrochen hattest (mir ging das auch schon so), wichtig ist halt, dass du wieder damit angefangen hast und weitermachst bzw. dich weiter drauf einlässt.
Und ist doch schön, dass jemanden online kennengelernt hast, der dich gut verstehen kann, deinen Kummer und deine Sorgen und dir das gerade Kraft gibt, sich auszutauschen und du dich gut aufgehoben fühlst. Aber vorsichtig muss man trotzdem sein, denn man weiß ja nicht, wer dahinter steckt...
Klar, dein Partner würde alles für dich tun und kämpfen, nur braucht man halt auch mal jemanden zum austauschen, reden, denn das ist nicht selten, das dies in einer Partnerschaft auch fehlen kann bzw. zu kurz kommt. Ob das nun fair ist gegenüber deinem Partner, sei dahingestellt.

Alles Gute bei deinem Weg
LG Katerle


 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu hier und Gefühlschaos
BeitragVerfasst: 9. Okt 2020, 11:03 

Registriert: 1. Okt 2020, 09:44
Beiträge: 174
 
Offline Profil
Liebe cobine,
Wie geht es dir inzwischen. Tut dir die Auszeit bei deinen Eltern gut?
Therapie Abbruch, hab ich sich schon hinter mir. Wenn im der Therapie schmerzhaftes hochkommt, kann das manchmal zu viel sein oder eben nicht an der Zeit.
Irgendwann willst du dich dann dem doch stellen, aber in deiner Zeit.
Also habe aus unterschiedlichen Gründen auch gerade eine Therapie abgebrochen. Werde aber versuchen, mir eine passendere zu suchen.
LG Mongolin


 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu hier und Gefühlschaos
BeitragVerfasst: 11. Okt 2020, 10:31 

Registriert: 21. Nov 2019, 00:23
Beiträge: 254
 
Offline Profil
Hallo Cobine,ich stehe auch kurz vor einem Therapieabruch.Noch ist sie mir aber zu wichtig!!


 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu hier und Gefühlschaos
BeitragVerfasst: 13. Okt 2020, 09:44 

Registriert: 1. Okt 2020, 09:44
Beiträge: 174
 
Offline Profil
Liebe Cobine,
Hatte noch mal in deinen thread geschaut. Und deinen Beitrag noch einmal gelesen.
Ich hoffe, dir nicht zu nahe zu treten. Aber, wenn deine Oma gestorben ist, vor 5 Jahren und das in der Therapie hoch kommt, stellt sich doch auch vielleicht die Frage, warum du nicht bei deinen Eltern aufwachsen konntest?
Das kann ja auch ein Grund für Trauer sein? Kannst du darüber mit deinen Eltern reden?
Liebe Grüße Mongolin


 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu hier und Gefühlschaos
BeitragVerfasst: 19. Okt 2020, 09:39 

Registriert: 15. Jan 2020, 14:27
Beiträge: 56
 
Offline Profil
Hallo Cobine,

um deine Frage zu beantworten. Du kannst deine Beiträge selbst löschen, indem du über "Editieren" gehst und deinen Text löschst. Diese Info hatte ich auch schon als private Nachricht geschickt. Sie wurde aber nicht gelesen. ;)

Beste Grüße von der Moderation


 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Theme created StylerBB.net - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de