Notfallnummern
 

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
Hallo, "Kämpfer"!

Die Zahl der Schisser, musste ich um 3 verringern.

Respekt! Kim, Baddy und Nup (zu Euch komme ich später noch; nicht persönlich, don`t worry!).
In drei Tagen hat allerdings der Rest geschafft, mich mit Müdigkeit förmlich anzustecken!

Wo sind die anderen "Kampfameisen" abgeblieben???
Angst vorm Anonymforum? Nicht fertig mit Text?
Da Ihr von Natur aus lansam zu sein scheint! Nehmt
Euch die Zeit, die Ihr braucht um die Tastatur zu bedienen ("Nachzuladen").

Laut Zähler an der Startseite, seid Ihr mindestens 2000 an der Zahl seit Dienstag!!, und ich bin alleine hier. Dummerweise zählt er auch Mehrfachklicks, Pech.

Mehr als genug, um mich wenigstens virtuell grün und blau zu "schlagen".

Wer von Euch(Christen) auf das "Jüngste Gericht" bereits zu Lebzeiten wartet, wird aller Wahrscheinlichkeit nach noch etwas warten und hoffen müssen. Doch bis dahin oder aber Löschung
meiner Statements und/oder meiner "Wenigkeit":

Gruesst Euch "Lieber Olek", Danke Kim!


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 

Registriert: 13. Feb 2003, 09:52
Beiträge: 417
 
Offline Profil
Hallo Olek,
was versuchst Du zu kompensieren? Willst der tolle Hecht sein, bist nur beleidigend und im Fach
Geschichte hast Du vielleich zugehört, aber nichts verstanden. Genauso wenig verstehst Du diese Stoffwechselkrankheit. Dafür bist Du wohl auch zu blöd. Versuch es doch mal auf der Seite:
www.nazi-schweine-im-Weltall.de oder im Kompetenz-
netz für geistige Tiefflieger.Empfehlenswert wäre
auch ein Kurzurlaub im Gazastreifen.
Gruß F.


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
Hallo an Alle!!!

In einem garnicht mal so fern gelegenem Land, pflegt man zu sagen:

Auch ein noch so schlechter Mensch kann immernoch nützlich werden, denn er kann z.B.: Ein schlechtes Beispiel sein...

Gruss
Olek


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
Nachtrag zu 29.08 16.34

Ach ja!, sollte jemand auf die glorreiche Idee kommen: "Ich solle meine fünf Buchstaben in dieses Land bewegen", dem sei gesagt: "Dort war ich schon".
Die Idee mit Gasastreifen ist auch nicht "ohne".
Mitfahrgelegenheit???
Gruss


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 

Registriert: 13. Feb 2003, 09:52
Beiträge: 417
 
Offline Profil
Ich bin total froh, dass ich diese Seite entdeckt habe. Schon das gefühl, diese Krankheit, die ich seit rund 20 Jahren phasenweise mit mir rumschleppe, mit anderen zu teilen, baut mich enorm auf. Meine Frage: Kennt sich jemand mit der Kognitiven Therapie aus?
S.


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
Hallo Anonym S.

Hast Du schon die grundlegenden Infos ausgehend von der Startseite:

DEPRESSION -> THERAPIE -> PSYCHOTHERAPIE -> KOGNITIVE VERHALTENSTHERAPIE
gelesen?
Gruss


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 

Registriert: 13. Feb 2003, 09:52
Beiträge: 27
 
Offline Profil
moin!

Was nützten einem die Medikamente, wenn die
Probleme weiterhin bestehen?

Ich war heute beim Arbeitsamt, seit dem geht
es mir wieder sehr schlecht, das wird heute auch
noch so bleiben.

Nur zur info: arbeitslos ist wahrlich nicht mein
einziges Problem.


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 

Registriert: 13. Feb 2003, 09:52
Beiträge: 13
 
Offline Profil
Hi Alex, ich denke das die Medikamente helfen können die Grundstimmung zu verbessern und dadurch mehr Kraft und Mut da ist , die Probleme aus verschiedenen Perspektiven anzusehen und anzugehen.
Medikamente lösen nicht die Probleme.


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
Hi Alex

Soviel ich weiss, ist eine Pille gegen Arbeitslosigkeit noch nicht gefunden. Viele Typen
die glaubten eine gefunden zu haben sind an Herzversagen gestorben, bei dem Gedanken an den möglichen Verdienst.

Was ist denn dann Dein Problem, wenn nicht nur die Arbeitslosigket, Fremder.

Gruss


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
Hallo Isabella von Kastillien, sind Deine Schenkel auch so weiss wie Lillien? Ups
Tschuldigung, is mir so rausgerutscht...

Warum denkst Du dass dem Alex Medikamente helfen
könnten gegen eine imaginäre(nur in der Vorstellung existierende) Krankheit, die er noch nichtmal benennen kann?
Grüsse


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 

Registriert: 13. Feb 2003, 09:52
Beiträge: 417
 
Offline Profil
Ich habe diese Seite mit Interesse gelesen und glaube, dass alle, die sich hier einbringen, es ernst meinen um Infos zu geben und zu nehmen. Eine schöne Sache.
Aber nun taucht plötzlich so ein Provokant wie Olek auf und stört die ansich gute Einrichtung
mit Beleidigungen.
Ich wünschte mir, es würde ab sofort keiner mehr auf seine Unverschämtheiten antworten. Das gilt auch für mich.


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
An Anonym 03.09 19.02

Beleidigungen, Unverschämtheiten, dass ich nicht lache. Bist Du in Deinem Leben schon mal richtig beleidigt oder verletzt worden? Tschuldige, dass ich Deine heilige Ruhe gestört habe. Provokant, ja. Denn Rest, kannst Du Dir schenken!
Musst vielleicht noch ein bischen über Depressionen lernen, damit Du begreifst, wieviele Gesichter diese Krankheit haben kann.
Gruss


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 

Registriert: 13. Feb 2003, 09:52
Beiträge: 13
 
Offline Profil
An Olek.Weißt du was, die Art und Weise wie du dich hier mitteilst, zeigt mir nur, dass du sehr krank sein mußt.Du hast mein Mitleid.Ich schätze das du sehr einsam und alleine bist. Ich wünsche dir, dass du dir Hilfe holen kannst.
Ansonsten sollst du noch wissen, das du bei mir über eine Grenze getrampelt bist und deine Entschuldigung nehme ich nicht an, da sie nicht ernst gemeint ist.Isabella.


 
 
 Betreff des Beitrags: Alternative Therapieen
BeitragVerfasst: 7. Feb 2106, 07:28 
 
An Isabella!
"Sehr einsam und alleine". Das ist wohl die Spitze des "Alleinseins". Von Dir bin ich am meisten beeindruckt.
Meine Entschuldigung war schon ernst gemeint, nur verstehst Du meine Sprache nicht. Und, was für ein Grenzübertritt meinst Du!?

Soll man in diesem Land etwa bestraft werden für das, was man sich denkt und dann noch wagt auszusprechen oder aufzuschreiben? Das galt mal für die Mauer, vom Osten her gesehen.

Oder meinst Du die Lillien im eigenen Garten?
Grüsse


 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Theme created StylerBB.net - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de