Notfallnummern

Herausgeber

Diskussionsforum Depression e.V.
Semmelweisstraße 10, Haus 13
04103 Leipzig

Tel.: 0341-97 24 584
Fax: 0341-97 24 589
info(at)diskussionsforum-depression.de
www.diskussionsforum-depression.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Leipzig, Registernummer: VR 5377

Verantwortlich
Prof. Dr. med. Ulrich Hegerl
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie,
Universitätsklinikum Leipzig AöR
Semmelweisstraße 10
04103 Leipzig

Bankverbindung
apoBank BLZ: 300 606 01
Kontonummer: 000 234 86 24

IBAN: DE27300606010002348624
SWIFT / BIC: DAAEDEDDXXX

Der Diskussionsforum Depression e.V. finanziert sich aus Fördermitteln und Spenden. Im Jahr 2017 erhielt der Verein für seine Projekte 140.730,41 Euro im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach §20 h SGB V von der Barmer.

Diese Website enthält keine Werbung.

Programmierung und Hosting

ARTTIC

www.planet33.com

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf diskussionsforum-depression.de. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Seite/der Nutzung des Diskussionsforum Depression.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der

Diskussionsforum Depression e.V.
Semmelweisstraße 10
04103 Leipzig
E-Mail: info(at)diskussionsforum-depression.de
Website: www.diskussionsforum-depression.de

Zuständige Datenaufsichtsbehörde nach Art. 77 DS-GVO i. V. m. §19 BDSG:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Herr Andreas Schurig
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
E-Mail: saechsdsb(at)slt.sachsen.de
Tel.: 0351/493 5490

Datenverarbeitung durch den Diskussionsforum Depression e.V.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhakte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung der Website
  • Nutzung des Diskussionsforum Depression
  • Nutzung des Kontaktformulars
  • Newsletter-Versand

Das Diskussionsforum Depression wird wissenschaftlich begleitet, mit dem Ziel Erkenntnisse über den Nutzen von Online-Diskussionsforen im Kontext depressiver Erkrankungen zu gewinnen. Über Untersuchungsvorhaben und deren Ergebnisse informieren wir regelmäßig auf unserer Seite. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich gern an uns: info(at)diskussionsforum-depression.de

Unsere Website verwendet Matomo. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst (weitere Informationen siehe unten in dieser Erklärung und in den Nutzungsbedingungen auf unserer Seite)

a) Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

b) Nutzung des Diskussionsforum Depression (auf Basis von phpBB)

Registriert sich ein Nutzer im Diskussionsforum Depression, werden folgende Daten in der phpBB-Datenbank abgelegt:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Benutzername
  • Passwort (gehasht)
  • E-Mail-Adresse

Bei der Registrierung werden zusätzlich auf freiwilliger Basis folgende Daten erhoben. Eine Nutzung des Diskussionsforum Depression ist nicht an diese Angaben geknüpft.

  • Geschlecht
  • Alter
  • Wohnort Stadt/ländliche Umgebung
  • Angaben zu Vorhandensein von psychischen Beschwerden/einer Diagnose Depression

Bei einem erneuten Besuch eines registrierten Nutzers werden (nach dem Einloggen) folgende Meta-Daten in der phpBB-Datenbank erfasst:

  • Zeitpunkt der letzten Anmeldung
  • Zeitpunkt des letzten Beitrags
  • Anzahl fehlgeschlagener Login-Versuche
  • Anzahl der Verwarnungen
  • Anzahl der Beiträge
  • Zeitzone
  • Avatar
  • IP-Adresse des Nutzers

Verfasst ein registrierter Nutzer im Diskussionsforum Depression eigene Beiträge, werden folgende Daten gespeichert:

  • Benutzername
  • Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • IP-Adresse des Verfassers zum Zeitpunkt der Erstellung

c) Nutzung des Kontaktformulars

 Für die Nutzung des Kontaktformulars auf unserer Seite ist die Eingabe von personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) notwendig. Damit wir auf Wunsch mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, ist es unerlässlich, dass Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen.

d) Wenn Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie den Newsletter der Stiftung Deutsche Depressionshilfe erhalten möchten, geben wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck des Newsletter-Versandes an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung Deutsche Depressionshilfe weiter.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für die verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Verein unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, das lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Vereins oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannte Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Wenn Sie Ihren Account im Diskussionsforum Depression gelöscht haben möchten, schreiben Sie bitte an: info(at)diskussionsforum-depression.de. Mit der Löschung des Accounts werden Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten entfernt. Bitte geben Sie an, ob Ihre Beiträge im Diskussionsforum erhalten bleiben oder ebenfalls entfernt werden sollen.

Leipzig 16.05.2018